DELIKAT

06. Dezember 2017-
19. Januar 2018
Nina Halpern, Sarah Gärtner, Ruth Widmer, Julia Minnig, Lea Gerber
Inszenierung und Konzept Nina Halpern, Sarah Gärtner
Künstlerische Leitung Ruth Widmer
Installationen und Szenographie Julia Minnig, Lea Gerber
Vernissage Mi. 6.12.
1. Block Do 7. 12. | Fr 8. 12. | Sa 9. 12. | Do 14. 12. | Fr 15. 12. | Sa 16. 12.
2. Block Sa 6. 1. | Mi 10. 1. | Do 11. 1. | Fr 12. 1. | Sa 13. 1. | Mi 17. 1. | Do 18. 1.
Finissage Fr 19. 1.
Beginn Jeweils um 17 Uhr | 18 Uhr | 19 Uhr | 20 Uhr
Spielort Villa Renata, Socinstrasse 16, Basel
Tickets und mehr Infos www.theaterfalle.ch/delikat
Eine delikate Verführung für alle Sinne

In dunklen Zeiten werden Sehnsüchte wach. Der kommende Winter steht im Zeichen der Schlange: Sie verführt, das ist ihre ureigene Aufgabe. Im «Club der anonymen Sehnsüchtigen» erleben die Mitglieder Verführungen der schönen, unvernünftigen, aufregenden Art. Die Schlange ist das Zünglein an der Waage, welches sagt: «Du darfst!». Sie nimmt dich mit auf den delikaten und geheimnisumwobenen Weg zurück ins Paradies. Ob das Experiment gelingt?